Donnerstag, 10 Oktober 2019 13:25

Unser RAdler Tim beim Cross-Rennen des RSC Dorsten

Unser Tim Smuda hat am letzten Wochenende beim Crossrennen des RSC Dorsten mitgemacht. Neben viel Schweiß und Schmerzen kam dann noch die Erkenntnis, dass man mit einem MTB auf einer Cross-Strecke keine Chance hat weit vorne zu landen. Zu groß ist der Geschwindigkeitsunterschied insbesondere auf den langen Geraden. Aber auch in Sachen Wendigkeit hat das 29er MTB so seine Schwierigkeiten.

Am Ende landete Tim auf einem guten 8.Platz und hatte für einen verregneten Sonntag noch eine intensive Trainingseinheit in den Beinen.

 

Letzte Änderung am Donnerstag, 10 Oktober 2019 13:32

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.